Suchthilfe

Wir begrüßen Sie auf den Informationsseiten der Fachambulanz für Suchtkranke Heppenheim.

Falls Sie einen Gesprächstermin wünschen, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung oder besuchen Sie unsere offene Sprechstunde jeweils Montags von
9:00 Uhr - 11:00 Uhr.

Das Team

Unser Mitarbeiterteam setzt sich aus einem Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie, einem psychologischen Psychotherapeuten, Dipl. Sozialarbeitern und Dipl. Sozialpädagogen mit suchtspezifischer VDR-anerkannter Zusatzqualifikation sowie einem examinierten Krankenpfleger zusammen.

Unser Leistungsangebot

  • Information und Beratung für Betroffene und Angehörige
  • Medizinische Hilfe durch den Beratungsstellenarzt
  • Vorbereitung von Entgiftungsbehandlungen
  • Vorbereitung und Durchführung ambulanter Entwöhnungsbehandlungen
  • Vorbereitung und Vermittlung von teilstationären und stationären Entwöhnungsbehandlungen
  • Durchführung poststationärer Behandlungen
  • Informationsgruppen
  • Raucherentwöhnung
  • Konsumreduktionsprogramme EkT/AkT/KISS
  • Betreutes Wohnen und betreutes Einzelwohnen
  • Suchtbegleitendes Betreutes Einzelwohnen für chronisch mehrfachgeschädigte Abhängigkeitskranke (CMA) im häuslichen Umfeld
  • Firmenberatung
  • Arbeitgebergespräche
  • Vernetzte Zusammenarbeit mit anderen Diensten, z.B. Schuldnerberatung
  • Präventionsaufgaben

Information und Beratung erfolgen individuell. Ihr Anliegen und die Unterstützung bei ihrer persönlichen Zielfindung stehen für uns im Vordergrund. Bei Bedarf entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen einen Hilfeplan.

Die Gespräche werden vertraulich behandelt. Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Download

Faltblatt des Jobcenters Heppenheim

Faltblatt des Jobcenters Mörlenbach

Faltblatt Suchberatung Heppenheim