Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen

Unter dem Begriff Betreutes Wohnen verstehen wir Hilfestellungen beim Leben in der eigenen Wohnung. Das Angebot orientiert sich an dem individuellen Hilfebedarf und den Bedürfnissen der einzelnen Person. Ziel ist die selbständige Lebensführung und Förderung der Eigenständigkeit.
Das Betreute Wohnen soll krisenhaften Entwicklungen vorbeugen und die Lebensqualität der Betroffenen verbessern.

Wer nicht alleine leben möchte, bekommt einen Platz in einer Wohngruppe angeboten.
Die individuell benötigten Hilfen werden durch Gruppenangebote ergänzt.

Termine

Sie können einen Termin ausmachen unter den Telefonnummern
0 61 51 – 10 10 80 oder
0 61 57 – 91 7 30 18