URL: www.caritas-darmstadt.de/leichte-sprache/wichtig/lexikon/edv-begriffe
Stand: 28.10.2020

Wörter für die Technik von Computern und Programmen

Diese Wörter nennt man „IT Begriffe“.
IT sagt man „ai ti“.
IT ist die Abkürzung von Informations·technik.
Diese Begriffe sind meist auf Englisch.


Illustration: Eine Person hält ein Handy und verwendet ein Programm darauf

App

Man sagt „Äpp“.
Eine App ist ein Programm auf dem Computer oder Smartphone.
Das Wort „Computer“ sagt man „Compiuter“.


QR Code

Ein QR-Code ist ein Rechteck mit einem schwarz-weissen Muster.
Ein QR-Code ist oft auf einer Verpackung.
Man kann einen QR-Code scannen.
Dafür braucht man eine spezielle App.
Hinter einem QR-Code verstecken sich viele Sachen und Infos:

Illustration: QR-Code auf einem Bildschirm und auf einer Milchpackung. Die Codes werden mit einem Handy in Internet-Links verwandelt.

  • Webseiten
  • Bilder
  • Texte
  • Videos
  • Apps

Zum Beispiel:
Man scannt einen QR-Code auf einer Verpackung.
Dann weiß man, was drin ist.


Illustration: Ein Bild·schirm mit Internet-Links darauf

Link

Ein Link ist im Internet sozusagen die Weg·beschreibung zu einer Webseite.


Illustration: Eine Frau zeigt Zustimmung indem sie mit den Daumen nach oben zeigt

Like

Man sagt „Laik“.
Ein Like bedeutet: „Daumen hoch, mir gefällt es“.
Man benutzt ein Like in Sozialen Medien.
Soziale Medien sind zum Beispiel Facebook oder Twitter.


Illustration: Ein Mann macht laut Werbung, denn er bietet einen Zugang zum Internet an.

Provider

Man sagt „Provaider“.
Die Telekom ist zum Beispiel ein Provider.
Der Provider stellt die Verbindung zum Internet und Telefon her.


IP-Adresse

Man sagt „Ai Pi Adresse“.
Die IP-Adresse ist Ihre Adresse auf dem Computer oder Smart·phone.
Es gibt zwei Arten von IP-Adressen:

Illustration: Ein Computer hat eine Adresse, mit der andere Computer ihn erreichen können.

  • Die öffentliche IP-Adresse.
    Das ist die Adresse von Ihrem Internet·anschluss.
    Diese Adresse gibt es nur einmal auf der Welt.
  • Die private IP-Adresse.
    Das ist die Adresse von Ihrem eigenen Computer.
    Diese IP-Adresse ist nur für Sie zu Hause.

Illustration: Eine Frau verteidigt ihren Computer gegen Briefe, die sie nicht haben möchte.

Spam

Man sagt „Späm“.
Ein Spam ist eine E-Mail.
Man möchte diese E-Mail nicht.
Spams bekommen viele Menschen ohne es zu wollen.
Ein Spam ist vor allem Werbung.


Trojaner

Symbolbild: Personen ziehen ein Trojanisches Pferd in einen Computer.

Ein Trojaner ist ein bösartiges Programm.
Den Trojaner holt man sich von außen in den Computer.
Das bedeutet:
Man lädt Dokumente oder Dateien auf den Computer.
Man denkt die Dokumente oder Dateien sind in Ordnung.
Aber es ist ein bösartiges Programm darin versteckt.
Man weiß es nicht und man kann es nicht sehen.
Dann verstecken sich die Trojaner im Computer.
Ein Trojaner kann die Kontrolle über den Computer übernehmen.
Dadurch ist der Computer nicht mehr sicher.
Dann soll ein Experte oder eine Expertin den Trojaner suchen und löschen.


Filter

Illustration: Ein Trichter mit unterschiedlichen Waren darin

Ein Internet-Geschäft wie zum Beispiel Amazon hat einen Filter.
Mit dem Filter will man die Ergebnisse für die Suche einschränken.
Das bedeutet:

  • Man gibt die Einzelheiten ein.
  • Man möchte z. B. Schuhe kaufen.
  • Die Größe soll 40 sein und die Farbe rot.
  • Der Preis darf höchstens 30 € sein.
  • Dann findet man, was man sucht.

Illustration: Eine Frau stellt Aktenordner in einen Computer.

Desktop

Ein Desktop ist ein Schreib·tisch auf dem Computer.
Da kann man Dokumente und Ordner ablegen.
Einen Desktop sollte man regelmäßig aufräumen.
Wie einen echten Schreib·tisch.


Illustration: Eine Grafikerin gestaltet eine Webseite und vergleicht gedruckte Farben mit den Farben auf dem Bildschirm damit sie gleich aussehen.

Layout

Man sagt „lä·aut“.
Ein Layout ist das Aussehen und
der Aufbau von einer Webseite.
Ein Layout kann vorgefertigt sein.
Das bedeutet:
Es gibt Webseiten im Internet.
Diese Webseiten sind schon vorbereitet.
Man kann sie einfach runterladen.
In diese Seiten kann man eigene Informationen einsetzen.
Oder ein Experte/eine Expertin kann für Sie persönlich ein Layout entwickeln.

Copyright: © caritas  2021