Neue Zukunftsperspektive durch Qualifizierungsprojekt im Bereich Hauswirtschaft, Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen

Eine ältere Dame wird von einer Pflegekraft umarmt

Nach rund 200 Theoriestunden und vielen praktischen Arbeitsstunden in den stationären  und ambulanten Einrichtungen der Altenhilfe können Sie nach einem Jahr stolz Ihr Zertifikat zur Pflegehelfer*in, zur Helfer*in der Hauswirtschaft und zur Betreuungsassistent*in nach §§43b, 53c SGB XI in den Händen halten.
Das Projekt  wird schon seit 2005 erfolgreich angeboten, in guter Zusammenarbeit mit dem Kostenträger Neue Wege Kreis Bergstraße - Jobcenter. Die Fallmanager weisen dem Projekt geeignete Interessent*innen zu.

Im Projektverlauf sammeln Sie als Teilnehmer*in einen hohen Anteil an Praxiserfahrung.  Sie werden auf hohem Niveau eingearbeitet, qualifiziert und betreut und auf Ihre verantwortungsvolle Arbeit vorbereitet. Neben den zentralen Bereichen der Pflege, Pflegetechniken, Demenzerkrankungen, Umgang mit demenzkranken Menschen, Beschäftigungsmöglichkeiten und dem Bereich hauswirtschaftliche Versorgung, sind Kommunikation, Grundkenntnisse über psychische Erkrankungen, Vorsorgevollmacht und rechtliche Betreuung Inhalt des Qualifizierungskurses. Ein Erste-Hilfe-Kurs und ein zweitägiges Seminar über Pflege und Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen schließen sich an.

(Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt

Ziel des Projektes ist es, Menschen nach der Arbeitslosigkeit einen (Wieder-) Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt oder in eine Ausbildung durch die Qualifizierung zu ermöglichen. Dazu bieten wir vielfältige unterstützende Maßnahmen an: zum Beispiel gezieltes Bewerbungs- und Vorstellungstraining, wir vermitteln in Einrichtungen und stellen Kontakte her.

Auch sämtliche Fachdienste des Caritasverbandes, inklusive das Patenprojekt des Mehrgenerationenhauses Bensheim stehen bei Bedarf zur Verfügung. So können persönliche, vermittlungshemmende Probleme unmittelbar aufgearbeitet und gelöst werden.

In unserer zunehmend älter werdenden Gesellschaft bietet das Projekt eine echte Chance, die Ihnen neue berufliche Perspektiven und Wege öffnet.