Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche – Erziehungsberatung

Auftretende Symptomatiken wie Ängste, Lern- und Leistungsstörungen, Konflikte in Familie, Schule oder Kindertagesstätte, Partnerprobleme von Eltern und vieles mehr können ein Anlass sein, sich fachkundige Hilfe zu holen.

Sie haben ein Recht auf Unterstützung bei der Erziehung und für ein gutes Zusammenleben in der Familie! Wir sind für Sie da.

Die Erziehungsberatung finden Sie an folgenden Standorten:

  • Fürth
  • Heppenheim
  • Wald-Michelbach

sowie als Sprechstunden an vielen Vor-Ort-Standorten im Rahmen von „Beratung in der Schule“ (BIS) und Beratung im Kindergarten (BIK). Erkundigen Sie sich, ob Ihre Schule oder Ihre Kindertagesstätte eine solche Vor-Ort-Sprechstunde vorhält.

Unser Angebot

Beratung von Familien, Eltern, Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und anderen Sorgeberechtigten bei Problemen und Schwierigkeiten in der Erziehung und der Familie.

Hilfe bei der Klärung und Bewältigung von

  • individuellen Symptomen im
    • Körperbereich (z.B. Enuresis)
    • Leistungsbereich (z.B. Konzentrationsschwierigkeiten)
    • Gefühlsbereich (z.B. Ängste)
  • Problemen in zwischenmenschlichen Beziehungen
    • z.B. Partnerprobleme
    • lang andauernder Streit in der Familie
    • mit der Schule oder Kindertagesstätte
    • Trennungskrisen.
  • Problemen der materiellen Grundlagen und bei besonderen Belastungssituationen
    • z.B. Schwierigkeiten in einer hellhörigen Wohnung
    • familiäre Krisensituationen
    • psychische Belastungen
    • Probleme im Umgang mit Belastungen am Arbeitsplatz.

Die Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind vertraulich.

Unsere Angebote sind in der Regel kostenfrei.

Sie stehen Jeder und Jedem offen, unabhängig von Religion und Nationalität

 

Download

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Was wir tun – wie wir helfen
Beratungsstelle in Fürth, mit Außenstellen in Heppenheim und Wald-Michelbach