Bundesfreiwilligendienst, FSJ und Praktika

Bensheim, Caritas Klinik „Schloß Falkenhof“

Die Caritas Klinik „Schloß Falkenhof“ sucht jedes Jahr zum Herbst (01.08.oder 01.09. etc.) engagierte Freiwillige aus den Programmen FSJ und Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Unterstützung der Arbeitstherapie von Patienten im Bereich Garten- und Landschaftsbau
  • Unterstützung der Arbeitstherapie von Patienten im Bereich Haustechnik und Instandhaltung
  • Unterstützung bei Fahrdiensten für Patienten und Klinik sowie Mitarbeit in der Verwaltung

Mehr Informationen unter:
 
Telefon 06251 – 102-0

Informationen über die Klinik erhalten Sie auch unter www.klinik-falkenhof.de.

Bensheim, Caritasheim St. Elisabeth

Das Caritasheim St. Elisabeth Bensheim sucht jedes Jahr engagierte Freiwillige aus den Programmen FSJ und Bundesfreiwilligendienst sowie zu jedem Zeitpunkt im Jahr motivierte Praktikantinnen und Praktikanten aus den unterschiedlichsten Schulzweigen zur eigenen beruflichen Orientierung.

Wir bieten Einsatzmöglichkeiten in der

  • Altenpflege oder Betreuung von Senior*innen sowie in den Bereichen
  • Hauswirtschaft,
  • Haustechnik und
  • Gärtnerei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns über Ihre persönliche Nachfrage oder eine schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail.

Caritasheim St. Elisabeth
Heidelberger Straße 50
64625 Bensheim

Infornationen:
Per E-Mail: ch.bensheim@caritas-bergstrasse.de
Per Telefon: 06251 10 80 0
Informationen über das Caritasheim St. Elisabeth Bensheim erhalten Sie auch im Web unter
www.caritasheim-bensheim.de

Bürstadt, Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Bürstadt sucht jederzeit engagierte Freiwillige aus dem Programm Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Betreuungen in der Häuslichkeit, Besorgungen und Einkaufen gehen für ältere Menschen
  • Begleitungen bei Arzt- und Apothekengängen
  • Mithilfe bei (einfachen) Verwaltungstätigkeiten
  • Fahrdienste und Unterstützung bei der Fuhrparkverwaltung

Voraussetzung: Führerschein Klasse B.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Michaela Rentsch
Koordinatorin Sozialstationen

m.rentsch@caritas-darmstadt.de
oder telefonisch unter 06151 – 999 146

Darmstadt, Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Darmstadt sucht jederzeit engagierte Freiwillige aus dem Programm Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Betreuungen in der Häuslichkeit, Besorgungen und Einkaufen gehen für ältere Menschen
  • Begleitungen bei Arzt- und Apothekengängen
  • Mithilfe bei (einfachen) Verwaltungstätigkeiten
  • Fahrdienste und Unterstützung bei der Fuhrparkverwaltung

Voraussetzung: Führerschein Klasse B.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Michaela Rentsch
Koordinatorin Sozialstationen

m.rentsch@caritas-darmstadt.de
oder telefonisch unter 06151 – 999 146

Darmstadt, Tagesstätte für psychisch Kranke

Die Tagesstätte Darmstadt sucht jedes Jahr zum Herbst (01.08.oder 01.09. etc.) engagierte Freiwillige aus den Programmen FSJ und Bundesfreiwilligendienst sowie zu jedem Zeitpunkt im Jahr motivierte Praktikantinnen und Praktikanten der Ergotherapie sowie Studierende der Sozialen Arbeit für folgende Einsatzbereiche:

  • Unterstützung in der pädagogischen Arbeit mit Klienten
  • Unterstützung in der Gestaltung des Freizeit- und Kulturprogramms
  • Unterstützung bei Fahrdiensten für Klienten sowie Mitarbeit in der Verwaltung

Wenn Sie sich für die Stelle interessieren, melden Sie sich bitte unter

Telefon 06151 – 60 96-0

Informationen über die Tagesstätte Darmstadt erhalten Sie auch unter:
www.caritas-darmstadt.de/caritasvorort/darmstadt/gemeindepsychiatrisches-zentrum/tagesstaette

Zu Informationen über das Gemeindepsychiatrische Zentrum:
www.caritas-darmstadt.de/caritasvorort/darmstadt/psychiatrisch

 

Dieburg-Münster, Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Dieburg-Münster sucht jederzeit engagierte Freiwillige aus dem Programm Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Betreuungen in der Häuslichkeit, Besorgungen und Einkaufen gehen für ältere Menschen
  • Begleitungen bei Arzt- und Apothekengängen
  • Mithilfe bei (einfachen) Verwaltungstätigkeiten
  • Fahrdienste und Unterstützung bei der Fuhrparkverwaltung

Voraussetzung: Führerschein Klasse B.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Michaela Rentsch
Koordinatorin Sozialstationen

m.rentsch@caritas-darmstadt.de
oder telefonisch unter 06151 – 999 146

Griesheim, Gemeindepsychiatrisches Zentrum (Praktikum)

Das Gemeindepsychiatrische Zentrum Griesheim sucht zu jedem Zeitpunkt im Jahr motivierte Praktikantinnen und Praktikanten der Ergotherapie sowie Studierende der Sozialen Arbeit für folgende Einsatzbereiche:

  • Unterstützung in der pädagogischen Arbeit mit Klienten
  • Unterstützung in der Gestaltung des Freizeit- und Kulturprogramms
  • Unterstützung bei Fahrdiensten für Klienten sowie Mitarbeit in der Verwaltung

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an die
tagesstaette.griesheim@caritas-darmstadt.de
oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 06155 – 86 83 77 10.

Informationen über die Tagesstätte Griesheim finden Sie auch unter diesem Link.

Heppenheim – Lorsch – Einhausen, Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Heppenheim – Lorsch – Einhausen sucht jederzeit engagierte Freiwillige aus dem Programm Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Betreuungen in der Häuslichkeit, Besorgungen und Einkaufen gehen für ältere Menschen
  • Begleitungen bei Arzt- und Apothekengängen
  • Mithilfe bei (einfachen) Verwaltungstätigkeiten
  • Fahrdienste und Unterstützung bei der Fuhrparkverwaltung

Voraussetzung: Führerschein Klasse B.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Michaela Rentsch
Koordinatorin Sozialstationen

m.rentsch@caritas-darmstadt.de
oder telefonisch unter 06151 – 999 146

Hessisches Neckartal, Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Hessisches Neckartal sucht jederzeit engagierte Freiwillige aus dem Programm Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Betreuungen in der Häuslichkeit, Besorgungen und Einkaufen gehen für ältere Menschen
  • Begleitungen bei Arzt- und Apothekengängen
  • Mithilfe bei (einfachen) Verwaltungstätigkeiten
  • Fahrdienste und Unterstützung bei der Fuhrparkverwaltung

Voraussetzung: Führerschein Klasse B.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Michaela Rentsch
Koordinatorin Sozialstationen

m.rentsch@caritas-darmstadt.de
oder telefonisch unter 06151 – 999 146

Mörlenbach, Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Mörlenbach sucht jederzeit engagierte Freiwillige aus dem Programm Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Betreuungen in der Häuslichkeit, Besorgungen und Einkaufen gehen für ältere Menschen
  • Begleitungen bei Arzt- und Apothekengängen
  • Mithilfe bei (einfachen) Verwaltungstätigkeiten
  • Fahrdienste und Unterstützung bei der Fuhrparkverwaltung

Voraussetzung: Führerschein Klasse B.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Michaela Rentsch
Koordinatorin Sozialstationen

m.rentsch@caritas-darmstadt.de
oder telefonisch unter 06151 – 999 146

Viernheim, Caritas-Sozialstation

Die Caritas-Sozialstation Darmstadt sucht jederzeit engagierte Freiwillige aus dem Programm Bundesfreiwilligendienst für folgende Einsatzbereiche:

  • Betreuungen in der Häuslichkeit, Besorgungen und Einkaufen gehen für ältere Menschen
  • Begleitungen bei Arzt- und Apothekengängen
  • Mithilfe bei (einfachen) Verwaltungstätigkeiten
  • Fahrdienste und Unterstützung bei der Fuhrparkverwaltung

Voraussetzung: Führerschein Klasse B.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Frau Michaela Rentsch
Koordinatorin Sozialstationen

m.rentsch@caritas-darmstadt.de
oder telefonisch unter 06151 – 999 146