URL: www.caritas-darmstadt.de/aktuelles/pressemitteilungen/caritas-im-bistum-mainz-trauert-um-karl-kardinal-lehmann-fd99849c-4129-40e3-908e-95a72fdf373f
Stand: 12.06.2017

Pressemitteilung

Caritas im Bistum Mainz trauert um Karl Kardinal Lehmann

Mainz, 12.03.2018 // Karl Kardinal Lehmann war ein zuverlässiger Partner und Förderer der Caritas, er hat sein Wirken stets vor dem Hintergrund der Katholischen Soziallehre gesehen. „Deus caritas est – Gott ist die Liebe“ – dies leitete ihn in seinem Leben und Wirken.

Im Konflikt um die Schwangerenberatung gründete Karl Kardinal Lehmann 2001 gemeinsam mit dem Caritasverband das „Netzwerk Leben“ mit dem Auftrag Leben zu schützen, Leben zu unterstützen und Leben zu fördern.

Um die Verbindung von Seelsorge, tätiger Nächstenliebe und zeitgemäßer Sozialpolitik sichtbar zu machen, hat Lehmann im Jahr 2000 gemeinsam mit den Caritasverbänden die Ketteler-Stiftung als caritative Stiftung für das Bistum Mainz errichtet.

Die ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitenden der Caritas im Bistum Mainz trauern um einen großartigen Bischof, wir sind dankbar für sein herausragendes Engagement und seinen vielfältigen, tatkräftigen und couragierten Einsatz für die Belange der Caritas.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihm. (mcb)

 
Quelle: www.caritas-bistum-mainz.de

Download

Nachruf Karl Kardinal Lehmann

Zum Tode von Karl Kardinal Lehmann, Bischof von Mainz, der am 11. März 2018 verstarb.
Offizieller Nachruf im Namen des Bistums Mainz, des Domkapitels und der Angehörigen.

Plakat zur Aufbahrung von Karl Kardinal Lehmann

Der verstorbene Kardinal Lehmann wird ab Dienstag Abend (13. März) bis Dienstag Abend (20. März) in der Augustinerkirche in Mainz aufgebahrt.
In diesem Dokument werden die Termine mit Uhrzeiten und den Requiemveranstaltungen veröffentlicht.

Copyright: © caritas  2018