URL: www.caritas-darmstadt.de/aktuelles/pressemitteilungen/spende-fuer-patenschafts-projekt-kinder-willkommen-b0352c07-7feb-4169-9cc4-ad38d1eb47cf
Stand: 23.05.2019

Pressemitteilung

Spende für Patenschafts-Projekt „Kinder Willkommen“

Das hat sich für das Projekt gelohnt! Ursula Klemm, Leiterin des Caritas Zentrum Erbach, und Carsten Rohmann, seit November 2014 Projekt-Koordinator,  freuen sich über eine Spende in Höhe von 3.800 Euro und nahmen diese mit herzlichem Dank aus den Händen von Pfarrer Mäurer entgegen.

Im Projekt "Kinder Willkommen" werden ehrenamtliche Patinnen und Paten geschult, die bei Familien und Alleinerziehenden mit Babys und Kleinkindern unentgeltlich wertvolle Unterstützung leisten. Die ehrenamtlich Tätigen - es sind sowohl Frauen als auch Männer erwünscht - werden, wenn sie ihre Grundausbildung durchlaufen haben, während des Familieneinsatzes beraten, begleitet und fortgebildet.

Die Familienpatinnen unterliegen einer strikten Schweigepflicht. Sie besuchen regelmäßig die frischgebackenen Eltern, versorgen sie mit Informationen, die in der jeweiligen Lebensphase des Kindes wichtig sind, und haben ein offenes Ohr für alle Fragen rund ums Kind und für die Probleme der Eltern.  Das ehrenamtliche Engagement in Familien mit Babys und Kleinkindern kann durchaus recht fordernd sein und den Patinnen einiges abverlangen. Zur Zeit sind im Rahmen von "Kinder Willkommen" 14 ehrenamtliche Patinnen in 20 Familien aktiv. Die Patinnen sind mit großer Motivation und Freude bei der Sache, was den Familien sehr zugute kommt. Zielgruppe des Projektes sind sowohl Paare als auch alleinerziehende Mütter und Väter mit Babys und Kleinkindern im gesamten Odenwaldkreis. 

Anfang 2016 sollen wieder weitere Patinnen geschult werden, wobei auch Männer als Paten herzlich willkommen sind!

Das Patenschafts-Projekt ist ein Angebot des Caritas Zentrum Erbach im Rahmen der "Netzwerk Leben"-Arbeit, in Kooperation mit der Mary-Anne-Kübel-Stiftung in Reichelsheim und dem Odenwaldkreis. Es gründet in der Bundesinitiative "Frühe Hilfen", die zum Ziel hat, Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern in Familie und Gesellschaft frühzeitig und nachhaltig zu verbessern.

Interessierte Eltern können sich schon während der Schwangerschaft mit dem Projekt-Koordinator von "Kinder Willkommen", Carsten Rohmann, beim Caritas Zentrum Erbach, in Verbindung setzen: Telefon 06062 955330, mobil: 0170 3387567. E-Mail: fruehe-hilfen@caritas-erbach.de. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.kinder-willkommen.org.

Copyright: © caritas  2019