neue caritas

neue caritas-Jahrbuch 2020

Das Umschlagbild des neue-caritas-Jahrbuchs 2020 zeigt eine künstlerische Arbeit von Andreas Felger, die im Wesentlichen aus drei senkrechten farbigen Streifen besteht.DCV/Kulturstiftung Andreas Felger

Gutmensch – einen diffamierten Begriff vom Kopf wieder auf die Füße zu stellen, versucht die Caritas-Kampagne 2020. Anhand von "Vorbildern des Alltags" bringt sie uns Beispiele nahe, wie wir alle gute Menschen sein und für Solidarität und Zusammenhalt in der Gesellschaft eintreten können.

Das neue-caritas-Jahrbuch bietet vielfältige weitere Einblicke in die Caritasarbeit – weltweit und in Deutschland.

Leseprobe 1: "Caritas, die Hospizidee und der Markt um die Schwerstkranken"

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung: Zum Sachstand und den Entwicklungsperspektiven dieses wichtigen Handlungsfeldes, das sterbenskranken Menschen die Pflege im häuslichen Umfeld ermöglicht, informiert dieser Beitrag eines Hospiz-Fachmanns. Die neue Gesetzeslage hierzu wird erörtert. Den Text finden Sie hier als Online-Leseprobe.

Leseprobe 2: "Firmlinge schlüpfen in die Rolle alter Menschen"

Ein Alterssimulationsanzug im Einsatz beim Projekt „Caritas hautnah“: Jugendliche erleben altersbedingte Einschränkungen am eigenen Körper. Künftig wollen sie mehr Geduld mit alten Menschen haben. Den Text finden Sie hier als Online-Leseprobe.

Das Inhaltsverzeichnis des Jahrbuchs finden Sie unten als Download. 

Herausgegeben vom Deutschen Caritasverband

Erscheint 1 x im Jahr
Einzelpreis 12,99 Euro zzgl. Versandkosten und 7 % MwSt. 
ab 10 Stück je 11,99 Euro zzgl. Versandkosten und 7 % MwSt.
ab 20 Stück je 11,60 Euro zzgl. Versandkosten und 7 % MwSt.

Jetzt bestellen

 

 

 


Download

Inhaltsübersicht des neue-caritas-Jahrbuchs 2020

Links

neue caritas Jahrbuch

Caritas-Kampagne 2020

Lasst uns alle Gutmensch sein