URL: www.caritas-darmstadt.de/aktuelles/pressemitteilungen/erfolgreiche-gruendung-des-vereins-kulturbahnhof-weiterstadt-063d75c8-7828-4ef4-8e5e-389133e45720
Stand: 23.05.2019

Pressemitteilung

Erfolgreiche Gründung des Vereins Kulturbahnhof Weiterstadt

Die gewählten Vereinssprecher sind: Werner Glaser, Matthias Lemke und Nico Felch.

Eine Tagesstätte für psychisch kranke Menschen in den Räumen einer Musikkneipe? Zugegeben, im Bahnhof Weiterstadt wird aktuell eines der ungewöhnlichsten Angebote für psychisch kranke Menschen in Hessen vorbereitet.

Mit dem ökonomisch bedingten Ende der für ihre Livekonzerte und Band-Contests über Weiterstadt hinaus bekannten Musikgaststätte Music Station im Erdgeschoss des Weiterstädter Bahnhofs, überwog vor Ort zuerst die Trauer über den Verlust dieser Kulturinstitution.

Mit einem Bericht in der regionalen Tageszeitung Darmstädter Echo wurde auch der Caritasverband hierauf aufmerksam, der in Weiterstadt bereits schon seit über drei Jahren auf der Suche nach geeigneten Räumen für eine Erweiterung seiner psychosozialen Arbeit war. Nach dem Motto: Die verrücktesten Ideen sind in der Regel die Besten, saß Bastian Ripper, Vorstandsreferent der Caritas, drei Tage nach dem Zeitungsbericht Abends bei einem Bier in der Music Station. Man kam ins Gespräch. "Mit den zusätzlichen großen Räumen im 1.OG des Bahnhofs war sofort klar - hier kann ein neuartiges und so bisher noch nicht dagewesenes psychosoziales Zentrum aufgebaut werden", so Ripper.

Caritasdirektor Franz-Josef Kiefer fand die Idee von Beginn an sympathisch "Inklusion bedeutet für uns eine Öffnung nach Außen und Innen zugleich. Wir knüpfen Kontakte in den umliegenden Sozialraum und öffnen unsere Einrichtung zugleich für die Weiterstädterinnen und Weiterstädter" so Kiefer.

Der Verein Kulturbahnhof Weiterstadt wird zukünftig gemeinsam mit dem Caritasverband den Weiterbetrieb der Kultureinrichtung verantworten. Neben diesen Aspekten wird fachlich die Öffnung und enge Verzahnung mit der Caritas-Suchthilfe eine wichtige Rolle spielen. Auch Menschen mit Suchtmittelproblematiken sollen künftig in Weiterstadt eine neue therapeutische Anlaufstelle erhalten.

Galerie

Copyright: © caritas  2019