Ein unermesslicher Schatz für die Gemeinden und den Caritasverband

Zwei ältere Damen im Gespräch

Es ist ein unermesslicher Schatz für die Gemeinden und den Caritasverband, was von den Ehrenamtlichen Woche für Woche geleistet wird. Ca. 3000 Menschen sind insgesamt für den Verband ehrenamtlich tätig - etwa 420 davon sind sogar bereits länger als 25 Jahre dabei. Die Beteiligung von Frauen liegt mit einem Anteil von 80 Prozent deutlich über dem Engagement der Männer. Die Altersstruktur liegt im Durchschnitt bei 55 Jahren aufwärts.

Das Hilfespektrum der Engagierten aus rund 90 Gemeinden ist sehr breit: Demenzbetreuung, Hausaufgabenhilfe, Besuchsdienste, Caritas-Sammlungen, Flüchtlingshilfe, Kinderbetreuung, Seniorenarbeit, Arbeit mit Behinderten und psychisch Kranken, Hospiz oder Familienpflege sind nur einige Bereiche. Hinzu kommen ehrenamtliche Tätigkeiten in den Beratungsdiensten. Hier geht das Spektrum von Schuldnerberatung, Spielraum, Migrationsarbeit, Treffs für psychisch Kranke bis hin zu Beratung bei Hartz IV.

Ein Tag für Engagierte

Am "Tag für Engagierte" werden die ehrenamtlichen HelferInnen vom Caritasverband Darmstadt verwöhnt. Denn ein Engagement verbunden mit Mühe und Kraft in der kostbaren Freizeit ist keineswegs selbstverständlich. Dafür sagt der Verband am "Tag für Engagierte" Danke mit einem attraktiven Programm sowie Gesprächs- und Austauschmöglichkeiten und gemütlichem Mittagessen.

Wenn Ihre Neugierde auf ehrenamtliches Engagement geweckt wurde, so würden wir uns freuen wenn Sie sich bei uns melden!

Download

Antworten und Hinweise für Ehrenamtliche in der rechtlichen Betreuung

Versichert im Ehrenamt