Suchthilfezentrum Darmstadt

Erreichbarkeit während der Schließzeit aufgrund der Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus

Die derzeitige Situation erfordert besondere Maßnahmen.
Deshalb fallen unsere Offenen Sprechstunden mit persönlicher Anwesenheit aus.
Sie können sich gerne telefonisch bei uns melden:
Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr.
 
Unsere Telefonnummern sind
0 61 51 – 500 28 -40
sowie alle Durchwahlen mit den Endziffern -41 bis -48, sowie -51.
Sie dürfen gerne, falls alle Mitarbeiter*innen im Gespräch sind, den Anrufbeantworter besprechen oder uns eine E- Mail schreiben. Wir antworten Ihnen sehr gerne! Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Das Team des Suchthilfezentrums

 
Das Suchthilfezentrum in Darmstadt hält für Sie ein differenziertes Beratungs- und Behandlungsangebot bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Tabak, Drogen und bei Glücksspielsucht bereit.

Unser Mitarbeiter-Team besteht aus einem Facharzt, psychologischen Psychotherapeuten und Sozialarbeiter_innen bzw. Sozialpädagog_innen mit VdR- anerkannter Zusatzqualifikation.
Information und Beratung erfolgen individuell. Ihr Anliegen und die Unterstützung bei Ihrer persönlichen Zielfindung stehen für uns im Vordergrund.

Die Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind vertraulich.
Sie stehen Jeder und Jedem offen, unabhängig von Nationalität und Religion.

Suchthilfeverbund

Die stationären und ambulanten Suchthilfeeinrichtungen des Caritasverbandes Darmstadt sind Mitglied im
Suchthilfeverbund der Caritasverbände in Hessen

Logo. Stilisierter großer Buchstabe S und Text mit Name des Verbunds.
Um weitere Informationen zu Organisation des Verbunds und zu Beratungs- und Therapiemöglichkeiten zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Website: www.suchthilfeverbund-hessen.de
 

Das Beratungs- und Behandlungsteam des Suchthilfezentrums in Darmstadt

Das Beratungs- und Behandlungsteam des Suchthilfezentrums in Darmstadt