URL: www.caritas-darmstadt.de/aktuelles/pressemitteilungen/caritasverband-darmstadt-dankt-allen-spenderinnen-und-spendern-e310f5a0-9500-4093-9ad8-3fdc7c590ca0
Stand: 23.05.2019

Pressemitteilung

Caritasverband Darmstadt dankt allen Spenderinnen und Spendern

Kurz vor Weihnachten wollte Oliver P. Simon von Ollis Gartenbau Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht, etwas Gutes tun und so brachte er beim Besuch im Gemeinschaftshaus Pallaswiesenviertel einen Scheck über 725 Euro mit, den er Caritasmitarbeiterin Franziska Kreipner überreichte. Da er selbst die Arbeit des Caritasverbandes Darmstadt kennen und schätzen gelernt hat, war es für ihn wichtig, die Weihnachtsspende einem sozialen Projekt des Caritasverbandes zukommen zu lassen, speziell entschied er sich für die Gemeinwesenarbeit.

Hier kommt das Geld Menschen zu Gute, die es gut gebrauchen können. Ich bin froh Menschen damit etwas glücklich zu machen“, so der Fachwart für Obst- und Gartenbau bei der Spendenübergabe. Dienststellenleiter Horst Miltenberger ist sehr dankbar und verspricht den Geldbetrag für Besonderheiten einzusetzen, zum Beispiel für einen Tagesausflug oder eine Freizeit des Minitreffs, der sich jeden Donnerstag von 9:30 bis 11:30 Uhr in der Kirschenallee 180 trifft.

Hier kommen seit rund 17 Jahren Mütter des Pallaswiesenviertels zusammen, um sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und ihre Erziehungskompetenz zu verbessern. Ihre Kinder können sie von der Geburt bis zum Alter von drei Jahren mitbringen. Angela Heinrich ist seit über zwölf Jahren dabei, früher kam sie mit der Tochter, jetzt mit dem zweijährigen Sohn. „Mir tut dieser Austausch hier sehr gut und in all den Jahren sind schon enge Freundschaften entstanden“, berichtet sie und freut sich schon jetzt auf die Familienfreizeit im nächsten Jahr.

Caritasdirektor Ansgar Funcke nahm die Spende für die Gemeinwesenarbeit zum Anlass, im Namen des Vorstandes allen Spenderinnen und Spendern zu danken, die die Arbeit des Caritasverbandes Darmstadt mit kleinen, größeren und großen Geld- und Sachzuwendungen unterstützen und fördern.

Wir sind auf diese Unterstützung dringend angewiesen, denn es gibt viele Bereiche, in denen die Caritas tätig ist, die aber nicht vom Staat finanziert werden. Für unsere Klientinnen und Klienten haben die Spenden eine große Bedeutung. Alle, die uns 2016 unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön!“ 

Galerie

Copyright: © caritas  2019