Allgemeine Lebensberatung

Wir begrüßen Sie auf den Informationsseiten der Allgemeinen Lebensberatung Erbach

Wenn Sie einen Gesprächstermin wünschen, setzen Sie sich telefonisch oder persönlich mit uns in Verbindung.

Geld, Jugend und Leistung sind die Ideale unserer Gesellschaft. Krankheit, Behinderung, Not, Armut und Leid werden aus dem öffentlichen Bewusstsein verdrängt. Auch in unserem wirtschaftlich und politisch stabilen Land leben Menschen am Randes des Existenzminimums.

Trotz relativ guter sozialer Absicherung fallen viele Menschen durch die Maschen des sozialen Netzes und finden gesellschaftliche Rahmenbedingungen vor, die eine Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft erschweren.

Diese Faktoren führen häufig zur Schwächung des Selbstwertgefühls und in Folge davon zu Rückzug, Isolation und Störungen. Sichtbar werden diese Probleme z. B. bei Verlust der Wohnung oder des Arbeitsplatzes, Obdachlosigkeit, Schulden, psychischen Störungen, Schwierigkeiten in der Beziehung oder der Familie und anderem.

Oft sind die Betroffenen dann auf Hilfestellung von Außen angewiesen.

Wer kann sich an uns wenden?

  • Alleinerziehende, Einzelpersonen, Paare und Familien
  • schwangere Frauen
  • Menschen mit persönlichen, finanziellen und familiären Fragen
  • Menschen in psychosozialen Krisen

Unser Angebot

  • Beratung und Unterstützung bei persönlichen und sozialen Problemen (Einzel- Paar und Familienberatung)
  • Beratung und Unterstützung bei sozialrechtlichen und finanziellen Problemen (z.B. ALG II, Sozialgeld, Wohngeld)
  • Beratung und Begleitung in der Schwangerschaft
  • Gruppenangebote für Frauen :nur Gruppenangebote
  • „Die Flohkiste“ Babykleiderkammer
  • „Flohkistengespräche“ Bildungsreihe für Familien mit Kleinkindern
  • Außensprechstunden: je 1x monatlich in Reichelsheim, Brensbach und Neustadt
  • Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden

Die Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind vertraulich. Sie können alleine, in Begleitung eines Partners oder einer anderen Vertrauensperson geführt werden. Alle Beratungsgespräche sind kostenfrei. Bei Bedarf sind auch Besuche im häuslichen Bereich möglich.