Frühberatung
für entwicklungsgefährdete Kinder und ihre Familien

Was bedeutet „Frühberatung“?

  • Ein kleines Mädchen und ein kleiner Junge spielen mit bunten Polstern

    Angebote für Familien mit Kindern im Vorschulalter, deren Entwicklung anders verläuft als erwartet
  • Ermutigung, gemeinsam die Eigenkräfte des Kindes für neue Lernerfahrungen zu entdecken
  • Unterstützung durch therapeutische und pädagogische Förderung, damit die Kinder Lebensfreude und Selbstvertrauen gewinnen können, um ihre individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und Ressourcen auszuschöpfen 
  • Begleitung der Familie, ihr Leben mit einem Kind mit Entwicklungsverzögerung oder Behinderung  zu gestalten und neue Perspektiven aufzuzeigen
  • Beratung und Begleitung für Eltern mit einem frühgeborenen Kind

Frühberatungsstellen

Diese Standorte der Caritas haben eine Frühberatungsstelle:

Download

Magazin: Frühberatung INFO – Jubiläumsausgabe 2018

Themen:
– 40 Jahre interdisziplinäre Frühberatung im Caritasverband Darmstadt e. V.
– Die Teams der Frühberatungsstellen
– Chronik der Beratungsstellen und Wandel der Beratungstätigkeit
– Konzeption und Leitgedanken
– Marte Meo Entwicklungsunterstützungsprogramm
– Danksagung einer Familie
– Adressen der Beratungsstellen in Darmstadt, Dieburg, Groß-Umstadt und Reinheim