Wanted

Patinnen für Eltern mit Babys gesucht

Das Projekt ist ein Teil der frühen Hilfen im Odenwald. Finanziert und getragen wird es vom Odenwaldkreis, dem Caritasverband Darmstadt/Netzwerk Leben und der Mary Anne Kübel Stiftung in Reichelsheim.

Neue Schulung beginnt - Wanted: Ehrenamtliche Familienpatinnen!

Im September 2016 startet eine neue Schulung für ehrenamtliche Patinnen. Willkommen sind am Ehrenamt Interessierte aus der Region, gerne mit Migrationshintergrund! Vor ihrem „Einsatz“ in den Familien durchlaufen die Patinnen eine Schulung, die mit einem Zertifikat bescheinigt wird. Dauer: Sechs Samstage (ganztags) von September bis Oktober. Diese Schulung umfasst ca. 40 Stunden. Die Themen sind u.a.: Meine Rolle als ehrenamtliche Familienpatin, das helfende Gespräch, Umgang mit fremdem Kulturen, Spielangebote für Eltern und Kleinkinder, Was tun bei Kindeswohlgefährdung? und Kennenlernen von Netzwerkpartnern in den Frühen Hilfen im Odenwaldkreis.

Das bestehende Team von Familienpatinnen freut sich schon auf neue Mitwirkende! Interessentinnen können sich ab sofort beim Caritas Zentrum Erbach anmelden (siehe Infos unten).

Anmeldung

Anmeldung zur neuen Qualifizierung und weitere Infos erhalten Interessierte vom Projekt-Koordinator „Kinder Willkommen“, Carsten Rohmann, und der Schwangerenberaterin Brigitte Wittmann beim Caritas Zentrum Erbach, Hauptstraße 42, 64711 Erbach. Die Schwangerenberatung ist erreichbar unter Telefon 06062 955 33-0 und per E-Mail: alb@caritas-erbach.de, das Projekt „Kinder Willkommen“ unter mobil 0170 338 75 67 und per E-Mail: fruehe-hilfen@caritas-erbach.de.
Internet: www.kinder-willkommen.org