Stellenngebot

Fachkraft der Sozialen Arbeit, Klinik „Schloß Falkenhof“ Bensheim und Heppenheim (VZ/TZ)

Der Caritasverband Darmstadt e. V. sucht für die Klinik „Schloß Falkenhof“, Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen (68 Betten), 64625 Bensheim und für seine Fachabteilung Adaptionseinrichtung „An der Bergstraße“, 64646 Heppenheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Sozialarbeiter / Sozialpädagogen
(m/w/d)
in Teil- oder Vollzeit

zunächst für die Dauer einer Elternzeitvertretung von voraussichtlich 3 Jahren.
Die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.


 
Der Caritasverband Darmstadt e. V. erstreckt sich über die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Odenwald, Bergstraße sowie die kreisfreie Stadt Darmstadt. Neben 6 stationären Einrichtungen unterhält der Verband über 40 ambulante Einrichtungen und Dienste, in denen derzeit über 1.400 Mitarbeitende sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind.

Die Klinik „Schloß Falkenhof“ behandelt Suchtkranke im Verbundsystem mit der Fachklinik „Am Birkenweg“ und der Adaptionseinrichtung „An der Bergstrasse“ nach einem integrativen therapeutischen Ansatz. Die Therapie wird von einem multidisziplinären Reha-Team umgesetzt, in dem Wertschätzung und die Orientierung an Ressourcen im Vordergrund stehen.

Ihr Profil, Ihr Einsatzbereich

Als Mitarbeiter / Mitarbeiterin im Sozialdienst der Klinik „Schloß Falkenhof“ unterstützen Sie unsere Patienten bei sozialen und finanziellen Fragen, bei Fragen zur beruflichen Eingliederung und der Rehabilitationsnachsorge. Dabei arbeiten Sie als Teil des Reha-Teams eng mit den Abteilungen Medizin, Bezugstherapie und Arbeitstherapie zusammen.

In Ihrer Funktion als Mitarbeiter / Mitarbeiterin in der Adaptionseinrichtung „An der Bergstraße“ übernehmen Sie als Bezugstherapeut /Bezugstherapeutin Fallverantwortung für Patientinnen und Patienten, die nach abgeschlossener Entwöhnungsbehandlung ihre Rehabilitationsmaßnahme mit den Schwerpunkten berufliche und soziale Wiedereingliederung fortführen.

Wir bieten

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) in Vergütungsgruppe S12, Anlage 33. Dies beinhaltet Sozialleistungen, wie betriebliche Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung.
Weiterhin gewähren wir Fortbildung und Supervision.
Eine positive Grundeinstellung zur caritativen Arbeit der katholischen Kirche setzen wir voraus.

Wir leben VIELFALT in einem vorurteilsfreien Arbeitsklima!
Bewerben Sie sich ungeachtet Ihrer religiösen Überzeugung, kulturellen oder nationalen Herkunft, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität, Ihres Alters oder Ihrer Behinderung.

Informationen

Wenn Sie Näheres über das Aufgabengebiet erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an
Herrn Bickel
Leiter Fachklinik „Schloß Falkenhof“
Frau Dr. Hebrank
Ärztliche Leiterin Fachklinik „Schloß Falkenhof“
oder
Herrn Reichel
Therapeutischer Leiter Fachklinik „Schloß Falkenhof“
Telefon: 0 62 51 – 10 20 0
und besuchen Sie unsere Homepage unter
www.klinik-falkenhof.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Gerne erwarten wir Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Nachweisen. Richten Sie diese bitte bevorzugt elektronisch im PDF-Format mit maximal 5 MB in einer Datei an folgende E-Mail-Adresse: falkenhof@caritas-bergstrasse.de, zu Händen Herrn Jochen Bickel.

Sollten Sie eine Bewerbung per Briefpost einreichen, richten Sie diese bitte ohne Folien an den
Caritasverband Darmstadt e. V.
Herrn Jochen Bickel
Klinik „Schloß Falkenhof“
Nibelungenstraße 109
64625 Bensheim