Stellenangebot

Fachkraft aus den Bereichen Erziehung, Arbeitserziehung oder Ergotherapie, Tagesstätte GPZ Kulturbahnhof Weiterstadt (60 %)

Der Caritasverband Darmstadt e. V. sucht für die Tagesstätte im Gemeindepsychiatrischen Zentrum Kulturbahnhof Weiterstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Fachkraft (m/w/d) aus den Bereichen
Erziehung, Arbeitserziehung oder Ergotherapie

mit einem Beschäftigungsumfang von 60 %


 
Der Caritasverband Darmstadt e. V. erstreckt sich über die Landkreise Darmstadt–Dieburg, Odenwald, Bergstraße sowie die kreisfreie Stadt Darmstadt. Neben 6 stationären Einrichtungen unterhält der Verband über 40 ambulante Einrichtungen und Dienste, in denen derzeit über 1.400 Mitarbeitende sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind.

Das Gemeindepsychiatrische Zentrum in Weiterstadt versorgt psychisch kranke Menschen im Betreuten Einzelwohnen und in der Tagesstätte.

Das Tätigkeitsfeld umfasst die Gestaltung des Tages durch lebenspraktische Anleitung, Begleitung und Betreuung psychisch kranker Menschen in Einzel- und Gruppenarbeit. Sozialpädagogische Angebote im Bereich der Beschäftigung, der Freizeitgestaltung, der Hauswirtschaft und des sozialen Miteinanders sind wichtige Bestandteile der Arbeit.

Wir suchen

Wir wünschen uns eine/n motivierte/n, verantwortungsbewusste/n Mitarbeiter/in, die/der gerne selbstständig und teambezogen arbeitet und ein Interesse am sozialraumorienten Arbeiten mitbringt.
Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen sind von Vorteil, aber nicht Bedingung für die Einstellung.
Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.

Wir bieten

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) in mind. Vergütungsgruppe 5c, Anlage 2 bzw. S7, Anlage 33. Dies beinhaltet in Anlage 2 betriebliche Zusatzversorgung, Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld sowie in Anlage 33 betriebliche Zusatzversorgung und eine Jahressonderzahlung.
Wir gewähren Fortildung und Supervision.
Eine positive Grundeinstellung zur katholischen Kirche und ihrer caritativen Arbeit setzen wir voraus.
Im Rahmen unserer interkulturellen Öffnung begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Informationen

Wenn Sie Näheres über das Aufgabengebiet erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an
Frau Helm
Leiterin der Gemeindepsychiatrischen Zentren Darmstadt, Griesheim und Weiterstadt
Telefon: 0 61 51 – 60 96 11

Bewerbungen

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen vorzugsweise per E-Mail zu Händen Frau Caritasdirektorin Stefanie Rhein und Frau Janina Helm ein.
Senden Sie eine Datei im PDF-Format, nicht größer als 5 MB, an
info@caritas-darmstadt.de
und geben im Betreff den Einsatzort und die Berufsbezeichnung an.

Sollten Sie eine Bewerbung per Briefpost einreichen, richten Sie diese bitte ohne Folien an den
Caritasverband Darmstadt e. V.
Frau Caritasdirektorin
Stefanie Rhein
Heinrichstraße 32 A
64283 Darmstadt