URL: www.caritas-darmstadt.de/aktuelles/pressemitteilungen/jeder-zehnte-arbeitet-uebermuedet-oder-erschoepft-96c46854-47f9-4eb7-8e6f-99f39d4533db
Stand: 12.06.2017

Pressemitteilung

Jeder Zehnte arbeitet übermüdet oder erschöpft

Herr Marschall ist Projektleiter des Bereichs Arbeitswelt & Prävention am IGES-Institut in Berlin, einem unabhängigen Forschungs- und Beratungsinstitut für Infrastruktur- und Gesundheitsfragen.
In dieser Funktion arbeitete er als einer der Autoren am renommierten DAK-Gesundheitsreport 2017 und äußert sich darin zum Schwerpunktthema 2017 „Schlafstörungen“.

Auch am Vortragsabend im Justus-Liebig-Haus in Darmstadt wird Herr Marschall zu diesem Thema Forschungsergebnisse und Behandlungsmöglichkeiten präsentieren.

Schlafstörungen bei Erwerbstätigen – die stille Katastrophe

Schlafstörungen werden, anders als z.B. Rauchen, Adipositas oder Diabetes mellitus Typ 2, als Problem der Bevölkerungsgesundheit deutlich unterschätzt. Dazu trägt auch bei, dass Schlafstörungen fast keine Rolle im dokumentierten Arbeitsunfähigkeitsgeschehen spielen. Eine repräsentative Befragung im Rahmen des DAK-Gesundheitsreports 2017 hat die Verbreitung von Insomnie sowie mögliche Risikofaktoren ermittelt. Demnach leiden etwa 10 Prozent der Erwerbstätigen aktuell unter einer Insomnie, die definiert ist als regelmäßige Einschlaf- oder Durchschlafstörungen, schlechte Schlafqualität sowie Tagesfolgen wie Müdigkeit oder Erschöpfung. Der Beitrag berichtet aus einer epidemiologischen Perspektive über Ergebnisse dieser Befragung, sowie über das Arbeitsunfähigkeits- und Behandlungsgeschehen von Schlafstörungen.


Ort:
Justus-Liebig-Haus
Große Bachgasse 2
64283 Darmstadt

Zeit:
Mittwoch, 18. April 2018, 19 Uhr

Eintrittspreise:
10,- Euro pro Person im Vorverkauf (Preis zzgl. Vorverkaufsgebühr)
12,- Euro pro Person (Abendkasse)
8,- Euro für Echo-Abonnentinnen. Vorverkauf nur im Gebäude des Darmstädter Echo, Berliner Allee 65 in 64295 Darmstadt (Preis zzgl. Vorverkaufsgebühr)
5,- Euro für Berechtigte der Darmstädter Teilhabecard. Teilhabecard und Personalsauweis muss mitgeführt werden! (Preis zzgl. Vorverkaufsgebühr)

Download

Plakat: Vortragsreihe Schlaf, Schlafmangel und eine rast- und taktlose Gesellschaft

Plakat zur Vortragsreihe mit den Themen
– Nonstop arbeiten und leben
– Was hält unsere Kinder wach?
– Hilft das richtige Licht gegen Schlafprobleme?
– Schlafstörungen bei Erwerbstätigen

Copyright: © caritas  2018