URL: www.caritas-darmstadt.de/aktuelles/pressemitteilungen/ein-herzliches-willkommen-3a4aca47-5765-421e-9d6a-60e97797f2c3
Stand: 12.06.2017

Pressemitteilung

Ein herzliches „Willkommen!“

Zahlreiche neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes Darmstadt lernten beim Einführungstag im Caritashaus in der Heinrichstraße das breite Spektrum ihres neuen Dienstgebers in Darmstadt kennen.

Vorstand und MAV informierten über innere Struktur, Aufbau, Finanzierung, Geschichte, Rolle der Mitarbeitervertretung und Philosophie des Verbandes.

Sie werden im APH eng mit der PDL zusammenarbeiten, damit MDK, aber vor allem die Klienten zufrieden sind." “In einer DB klären wir mal die zukünfligen FLS-Sätze.
Wer bei solchen Aussagen nicht durchblickt, ist nicht allein – die Welt der Pflege und der Caritas hält zahlreiche Begriffe und Abkürzungen bereit, die zunächt verunsichern oder gar einschüchtern könnten. Die gemeinhin unbekannten oder weniger vertrauten Begriffe wie „Freie Wohlfahrtspflege“, „CVDA“, „DCV“ oder „der Dritte Weg“ wurden an diesem Tag daher eingehend erklärt.

Auch der Caritasdirektorin und -Direktor ließen es sich an einem solchen Tag nicht nehmen, den neuen Mitarbeitenden persönlich Mut zu machen und zu zeigen, wohin sich der Verband in seinen Planungen bewegt – keine Selbstverständlichkeit in einem „Betrieb", der sich auf die Anzahl von 1400 Mitarbeitenden zubewegt!

Die neue Caritas-Kräfte hörten gespannt zu und stellten passende Fragen.
Traditionell ging es auch an diesem Tag zu einem gemeinsamen Essen im nahegelegenen Gemeindepsychiatrischen Zentrum.

Abschließend informierten die Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung nicht nur über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu Betriebsräten gewinnorientierter Unternehmen, sondern auch, welche Möglichkeiten die Caritas-MAV im Portfolio hat, um Caritas-Mitarbeitenden den Rücken zu stärken und bei Formalitäten mit Personalabteilung oder Verwaltung behilflich zu sein.

Galerie

Copyright: © caritas  2018